NEWS MESSAGE

Depression: Ketamin-Nasenspray soll Therapieerfolg verbessern
Rubrik: Drugs

Für Patienten mit therapieresistenter Depression könnte in den USA bald eine neue Behandlungsmöglichkeit zur Verfügung stehen. Experten der FDA haben sich für die Zulassung eines Nasensprays mit Esketamin (Spravato™) ausgesprochen.
In Europa wurde bereits ein Zulassungsantrag eingereicht. Für die Schweiz liegen noch keine Angaben vor.

Aus Daten der Zulassungsstudien geht hervor, dass Patienten, welche zu einem neuen oralen Antidepressivum gleichzeitig den esketaminhaltigen Nasenspray erhalten, schneller, besser und dauerhafter auf die antidepressive Behandlung ansprechen.

Aufgrund des hohen Missbrauchspotentials wird die Anwendung nur unter strengen Sicherheitsauflagen möglich sein. Die Verabreichung darf nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen und das Medikament darf dem Patienten nicht mitgegeben werden. Aufgrund des Risikos für dissoziative Symptome und Sedierung muss der Patient nach Verabreichung für mindestens zwei Stunden überwacht werden.

Quellen:
_Pharmazeutische Zeitung, 8/2019/p22
_FDA News Release, March 5, 2019

REF: 01.04.2019 09:59:33 / UAMST,UABSE / 5848

WWW LINKS
_FDA News Release - online
FDA approves new nasal spray medication for treatment-resistant depression
DOC NEWS TOP 10

16. August 2019
_NEW DRUG: Tildrakizumab (Ilumetri®) bei Plaque-Psoriasis
14. August 2019
_NEW DRUG: Lasmiditan zur wirksamen Migränetherapie bei kardiovaskulären Vorerkrankungen?
_SWISSMEDIC: Implanon NXT® (Etonogestrel), DHPC
12. August 2019
_Empfehlungen für Pilgerreisen nach Mekka
09. August 2019
_Tigermücke: Erkennungsmerkmale
07. August 2019
_Medizinalcannabis: Gesetzesänderung in Sicht
_SWISSMEDIC: Methotrexat, HPC
05. August 2019
_NEW DRUG: Naloxon (Nyxoid®), praktisches Antidot bei Opioid-Überdosierung
02. August 2019
_Harnsäure: Bestimmung und Referenzwerte
31. Juli 2019
_

SWISSMEDIC: Lartruvo® (Olaratumab), DHPC



 
18.08.2019 databases | contact | links | archive | legal © HCI Solutions AG