NEWS MESSAGE

CHARGENRUECKRUF: Parapic flüssig, Roll-on
Rubrik: Aktuell

Präparat: Parapic flüssig, Roll-on
Zulassungsnummer: 42778
Wirkstoff: cineolum, macrogoli 9 aether laurilicus, levomentholum,  mepyramini maleas
Zulassungsinhaberin: Biomed AG
Rückzug der Chargen 3181, 3182

Die Firma Biomed AG zieht die obenerwähnten Chargen von Parapic flüssig, Roll-on bis auf Stufe Detailhandel vom Markt zurück. Der Rückruf wird vorgenommen, weil einige der Fertigprodukte ein mangelhaftes Deckelgewinde haben, welches in manchen Fällen zu einem Abrieb des Deckelmaterials führt, das auf dem Gewinde des Parapic Roll-ons zurückbleibt. Dadurch kann es sein, dass sich der Roll-on nicht mehr gut schliessen lässt.

Der Rückruf erfolgt mittels Firmenschreiben an die mit dem Präparat belieferten Kunden.

Quelle:
_Swissmedic - online

REF: 30.07.2019 11:59:10 / UAMST / 5918

WWW LINKS
_Swissmedic - online
Chargenrückruf - Parapic flüssig, Roll-on
_Swissmedic - online
Retrait de lots - Parapic liquide, Roll-on
DOC NEWS TOP 10

18. September 2019
_Chlamydienimpfstoff in Entwicklung
16. September 2019
_

SWISSMEDIC: Gilenya (Fingolimod), DHPC

13. September 2019
_Histamin-Intoleranz (Teil 2)
11. September 2019
_Histamin-Intoleranz (Teil 1)
09. September 2019
_Tollwutimpfstoffe: sehr beschränkte Verfügbarkeit
06. September 2019
_Malaria: Schnelltests
04. September 2019
_Malaria: aktualisierte Empfehlungen zur Prävention
02. September 2019
_L-Tryptophan: Funktionen und Indikationen
30. August 2019
_Vitamin B12: orale Substitution
_SWISSMEDIC: Ofev® (Nintedanib), DHPC


 
20.09.2019 databases | contact | links | archive | legal © HCI Solutions AG