NEWS MESSAGE

CHARGENRUECKRUF: Fortecortin Inject 8 mg, Injektionslösung
Rubrik: Aktuell

Präparat: Fortecortin Inject 8 mg, Injektionslösung
Zulassungsnummer: 48669
Wirkstoff: dexamethasoni dihydrogenophosphas
Zulassungsinhaberin: Merck (Schweiz) AG
Rückzug der Chargen: 245716, 247295, 248809

Die Firma Merck (Schweiz) AG zieht die obenerwähnten Chargen von Fortecortin Inject 8 mg, Injektionslösung bis auf Stufe Detailhandel vom Markt zurück. Grund für den Rückruf sind Resultate ausserhalb der festgelegten Laufzeitspezifikation für den pH-Wert und Abbauprodukte des Wirkstoffes, die während einer Stabilitätsstudie der Bulkchargen festgestellt wurden.

Der Rückruf erfolgt mittels Firmenschreiben an die mit dem Präparat belieferten Kunden.

Quelle:
_Swissmedic - online

REF: 18.04.2019 10:15:47 / UAMST / 5866

WWW LINKS
_Swissmedic - online
Chargenrückruf – Fortecortin Inject 8 mg, Injektionslösung
_Swissmedic - online
Retrait de lots – Fortecortin Inject 8 mg, solution injectable
DOC NEWS TOP 10

18. September 2019
_Chlamydienimpfstoff in Entwicklung
16. September 2019
_

SWISSMEDIC: Gilenya (Fingolimod), DHPC

13. September 2019
_Histamin-Intoleranz (Teil 2)
11. September 2019
_Histamin-Intoleranz (Teil 1)
09. September 2019
_Tollwutimpfstoffe: sehr beschränkte Verfügbarkeit
06. September 2019
_Malaria: Schnelltests
04. September 2019
_Malaria: aktualisierte Empfehlungen zur Prävention
02. September 2019
_L-Tryptophan: Funktionen und Indikationen
30. August 2019
_Vitamin B12: orale Substitution
_SWISSMEDIC: Ofev® (Nintedanib), DHPC


 
20.09.2019 databases | contact | links | archive | legal © HCI Solutions AG